Derion von Liliengrund

Heute möchte ich euch einen Charakter vorstellen, der mich nun seit 2015 begleitet und der mir wirklich schon sehr ans Herz gewachsen ist. Es war damals der erste Charakter, den ich mir bei Release der fünften Edition von DSA erstellt hatte.
Dabei handelt es sich um Derion von Liliengrund.

Derion ist der Sohn des Barons von Liliengrund, welcher bei der borbaradianischen Invasion Tobriens verstarb. Derion hingegen gelang die Flucht in die Schwarze Sichel, wo er von einem Einsiedler zum Krieger ausgebildet wurde.
Er ist ein Tobrier durch und durch – grimmig, mürrig, zynisch. Unter dieser harten Schale befindet sich jedoch ein weicher Kern: Denn Mitleid ist ein starker Antrieb für ihn. Der Krieger kämpfte nach seiner Ausbildung im Vierten Orkensturm und mehrmals in Tobrien, bis er schließlich seine Karriere als Held begann. Er erlebte bisher die Zerstörung Arivors, den Bürgerkrieg im Bornland und viele, viele weitere Abenteuer.

Ursprünglich war der Charakter an den Hexer Geralt angelehnt (siehe Der Hexer und ich), doch schon nach dem ersten Abenteuer entwickelte sich Derion selbstständig weiter. Mittlerweile hat er eine ausgestaltete, vielschichtige Persönlichkeit und bereits viele prägende Erfahrungen hinter sich.

Im Laufe der Zeit sind drei Illustrationen von Derion entstanden:


 

31947289_1760282914037753_6666310592292192256_n
Das ist Derion zu Beginn seiner Reise. Noch ein wenig ärmlich und profan, jemand, der sich eben so durchschlägt.

 

18920751_1431712363561478_4196675214822488628_o
Hier haben wir Derion zwei Jahre später. Nach einer langen Reise durch das Bornland (und die Theaterritterkampagne) ist er ein richtiger Held geworden. Er hat seinen Platz in der Welt gefunden: Seine Bestimmung.
In der rechten Hand hält er ein Schwert, das sich in Der rote Chor finden lässt, relativ weit am Schluss. Wer kommt drauf, wessen Schwert das ist? 🙂

 

31944353_1760282990704412_6229473883842412544_n
Und das ist das aktuellste Bild von Derion. Es zeigt den gleichen Stand des Charakters, aber ich wollte einfach dringend noch eine farbige Illustration. 🙂

Schreibt mir doch gerne in den Kommentaren, ob ihr Charaktere habt, die euch schon lange begleiten und für die ihr Herzblut habt.

Liebe Grüße,
Julian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s