Die Tsatagsturney zu Punin

Mein erster Botenbeitrag zum Metaplot Aventuriens – und dann auch noch zu einer meiner Lieblingsregionen: Almada.

Der Garten Rahjas auf Deren, das Land der Weine, der Rösser und der feurigen Temperamente. Müsste ich einen Ort wählen, an dem ich mein reales Leben in Aventurien verbringen müsste – ich würde vermutlich Almada wählen.
Dementsprechend freudig war ich, als Serina Hänichen mir den Schreibauftrag für diesen Artikel übertrug.

Inhaltlich sollte es um den Geburtstag des alternden Fürsten Gwain gehen, zu dessen Ehren ein Turnier statt findet. Wie an jedem Menschen nagen Satinavs Hörner auch am Provinzherrscher Almadas, was natürlich bewirkt, dass die Frage um sein Erbe aufkommt – immerhin blieb der Fürst ohne Frau und Kind.
Hier braut sich also definitiv etwas zusammen und es lohnt sich, ein Auge darauf zu behalten.

Als kleine Trivia:
Bei der Rondrageweihten, die den Segen über das Turnier spricht, handelt es sich um den Spielercharakter meiner Lebensgefährtin – die tapfere Rondriella durfte in unseren Spielrunden schon so manches Abenteuer erleben.
Bei Derion von Liliengrund, dem Sieger im einhändigen Schwertkampf – nun, dabei handelt es sich um meinen eigenen Charakter, meinen Favoriten schlechthin.
Beide Charaktere wollte ich einfach verewigen und fand das als Randnotiz ganz passend – ohne gleich zu dick aufzutragen.

Den Aventurischen Boten #187 gibt’s hier zum Download:
Klick mich, ich bin ein Bote!

 

31172269_557693591282158_2003108562863128576_n.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s